Über uns

Mit der Nase voran

Wir sind frech, interessiert, intelligent, leistungsfähig, anspruchsvoll, meckern gerne und sind voller Überraschungen. Auf dem Geissenbrünnen Hof in Steinenbrünnen haben wir einen komfortablen, hellen Ziegenstall mit eingestreuten Liegeflächen, genügend Fressplätze, Kratzbürsten und einen Auslauf im Freien. Beim Fressen und Trinken können wir auf festem Boden stehen. Wann immer wir Lust haben, dürfen wir so viel Grundfutter fressen wie wir wollen, haben immer frisches Wasser zur Verfügung und dürfen uns jeder Zeit mit Salz und Mineralsalz eindecken. In der Vegetationszeit haben wir auf den grünen Wiesen Auslauf. Morgens und abends beim Melken gibt es ein Sahnehäubchen, nämlich eine Portion Kraftfutter.


Geissenbrünnen Hof

Der Geissenbrünnen Hof wird nach den ÖLN-Anforderungen (ökologischer Leistungsnachweis) bewirtschaftet und umfasst rund 15 ha eigenes und gepachtetes Land. Auf diesem Land wird silofreies Grundfutter für die 200 Milchziegen produziert. Die Milch wird von Le petit chevrier zu Frischkäse, Weichkäse, Halbhartkäse, Hartkäse, Milch und Joghurt verarbeitet.


Betriebsleiterpaar

Voll motiviert und mit viel Leidenschaft bewirtschaften wir gemeinsam den Geissenbrünnen Hof in Steinenbrünnen. Im Jahr 2018 konnten wir den Landwirtschaftsbetrieb von Michels Onkel, Otto Brünisholz, übernehmen. Zwischen August und November 2018 haben wir durch grosse Unterstützung der Familie (Hans und Otto Brünisholz, weitere Bekannten und Freunde) einen neuen Ziegenstall für 200 Milchziegen erstellt.

Bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: